Wir laden Sie im Juni in das Kulturzentrum "Alter Bahnhof" in Puderbach ein, zu einer Woche der Begegnung mit abwechslungsreichem Programm. 

Die Eröffnung ist am Samstag, den 9. Juni 2018 mit einem Konzert. Betty LaMinga hat es sich zur Aufgabe gemacht beliebte deutsche Volkslieder zu retten und das hat uns so begeistert, dass wir Sie eingeladen haben. Sie präsentiert sie als kraftvolle Soul-Songs und aus den alten Weisen wird Tanzmusik. Im Kölner Stadtanzeiger wurde das einmal sehr schön beschrieben:  Betty LaMinga Stadtanzeiger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 laden wir Sie herzlich zur Vernissage der Fotoausstellung "Horizonte des Lebens" ein. Wir haben sie letztes Jahr in Köln gesehen und fanden die darin berührten Themen so anregend, dass wir sie in unserer Region ausstellen möchten. Der Fotograf Roland Böhringer ist regional bereits durch Jahreskalender für 2016 und 2018 mit Fotos aus dem Westerwald und Altenkirchen bekannt. 

 

Von Montag, dem 11. - Freitag, den 15. Juni 2018 ist die Ausstellung täglich für 2 Stunden geöffnet. Außerdem gibt es einige kostenlose Angebote von Palette Mensch. Hier ist die komplette Übersicht über das Programm der Woche:

 

An diesem Abend möch ten wir einige Qualitäten des Vordenkers und Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen beleuchten, die auch in der heutigen Zeit nicht an Bedeutung verloren haben. Wir leben im Umbruch, vieles funktioniert ganz offensichtlich nicht mehr so wie früher. Doch was wird gerade durch diesen Umstand möglich? Wie gewinnt man Selbstvertrauen, Zuversicht und Mut, um in einer Sackgasse einen Weg nach vorne zu finden? Was wird möglich, wenn wir unsere individuellen Qualitäten gemeinsam für ein Ziel einsetzen? Unser Team gestaltet seit vielen Jahren Themenabende, an denen durch frei erzählte Geschichten und Live-Musik einfühlsame und aktuelle Bilder, Gefühle und Eindrücke entstehen. Spannend, humorvoll, leicht und zugleich tiefgehend. 

 

Erzähler: Monika und Klaus Zottmann
Musiker: Katrin Waldraff (Flöte) und Sven Peter Moldovany (Klavier)

  • Sa, 5. Mai 2018 - 19:30 und Sa, 27. Okt 2018 - 19:30
  • Eintritt: 10 € im Vorverkauf (Bestellungen bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • 12 € an der Abendkasse

 

 

Von inneren Bedürfnissen und äußeren Anforderungen - Ein Workshop zur besseren Selbsteinschätzung und StärkungEin Workshop zur besseren Selbsteinschätzung und Stärkungdes Wesenskerns

 

Innen- und Außenwelt treffen sich in mir, ich forme aus Erfah-Innen- und Außenwelt treffen sich in mir, ich forme aus Erfah-rungen mein Bewusstsein, versuche selbstbestimmt und frei zuhandeln ... und doch werde ich immer wieder von Dingen über-rascht, die mein Selbstbild in Frage stellen, mir auch schon malden Schlaf rauben oder sogar den Boden unter den Füßen weg-zuziehen scheinen.

Wie wir die vielfältigen Anforderungen unseres modernenWie wir die vielfältigen Anforderungen unseres modernenLebens von unserem Wesenskern her einordnen können zeigtdieser Workshop, indem er die Kreise einer natürlichen innerenOrdnung sichtbar und fühlbar macht. Wir stellen diese innereLandkarte im Raum auf und durchwandern die verschiedenenRinge, spüren wo sich Geschehenes wie auswirkt, und wie essich anfühlen kann, wenn ich nah bei mir bin, und wie ich ausmir herausgehen kann ohne mich dabei zu verlieren.

Leitung: Sven Peter Moldovany und Dörthe Kickuth-Artelt.

  • Samstag, 30. Juni 2018, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Beitrag: € 40,– | Ermäßigt € 20,–
  • Anmeldung bis 15. Juni 2018 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Veranstaltung bei Palette M,  Helingsweg 2, 57639 Rodenbach bei Puderbach

 

 

Dr. rer. nat. Stephan Regnery

Verantwortungsvoller Umgang mit Elektrosmog

Wir benutzen immer mehr elektrische Geräte, immer mehr Geräte senden hochfrequente elektromagnetische Strahlung aus. Zum einen wird Sie dieser Vortrag für die Thematik sensibilisieren, zum anderen werden einfache Methoden besprochen, wie Sie die Belastung Ihres Körpers reduzieren können.

  • Freitag, 5. Oktober 2018, 19:30 Uhr
  • Beitrag: € 10,–

 

 

Mit Charme und künstlerischer Virtuosität verzauberte der sympathische Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet sein Publikum am Samstagabend, den 7.10.2017 mit bekannten italienischen Liedern der letzten Jahrzehnte, von Klassikern wie "Azurro" bis hin zu modernen Liedern der Sängerin Arisa. Der Sänger und Gitarrist ermöglichte seinen Zuhörern durch einige Textkopien das Mitsingen, was sehr gerne angenommen wurde. So entstand spontan der "Westerwaldchor" wie er seine Zuhörer nannte und man lernte dabei so ganz nebenbei italienische Lieder.

In der einladenden, familiären Atmosphäre des Vereinsheims von Palette M schaffte es Domenico Visciani, der das 1. Mal im Westerwald war, innerhalb von kurzer Zeit eine empathische Nähe zu seinem Publikum herzustellen.

Einige Zuhörer stimmten als Antwort und Dankeschön spontan ein mehrstimmiges italienisches Lied an, das sie in ihrem Puderbacher Chor ChoriAnders singen.

Mit viel Beifall verabschiedete man sich von Visciani und hofft, ihn im nächsten Jahr wiederzuhören. Ci vediamo.