Workshop mit Übernachtung

Die eigene Feinfühligkeit entdecken und stärken

Wahrscheinlich ist unsere Feinfühligkeit – neben dem Leben an sich – das größte Geschenk, das wir Menschen bekommen haben. Unsere Besonderheit als Menschen liegt in unserer Gabe mitfühlen zu können und das nicht nur mit Mitgliedern unserer eigenen Spezies. In der Flut von Eindrücken unserer modernen Welt ist es nicht gerade einfach feinfühlig zu bleiben.

In diesem Workshop geht es darum die eigene Feinfühligkeit zu entdecken und zu stärken – aber auch zu lernen bedacht und vorsichtig mit ihr umzugehen. Dazu gehören auch Techniken wie wir feinfühlig bleiben können, gerade wenn es um uns herum einmal turbulent zugeht.

Das schöne Seminarhaus in Rodenbach/WW mit seinem großen Garten in ruhiger, ländlicher Umgebung bietet eine ideale Umgebung für einen Workshop dieser Art.

„Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen!“

Marcel Proust, (1871 - 1922), franz. Feuilletonist und Romanautor

Seminarleiter:
Marie-Luise und Willi Hammerschmidt

  • Freitag, 20. April bis Sonntag, 22. April 2018
    Anreise am Freitag ab 16 Uhr, Beginn 19 Uhr
    Abreise am Sonntag gegen 15 Uhr
  • Beitrag: € 185,– | bei Anmeldung bis 1. Februar 2018 € 165,– inkl. Übernachtung und Verpflegung
  • Anmeldeschluss: 15. März 2018
  • Veranstaltung bei Palette M,  Helingsweg 2, 57639 Rodenbach bei Puderbach