Gelassener Umgang mit den Belastungen des Alltags

Ein (r)evolutionäres Konzept erklärt das dynamische und das stabilisierende Selbst des Menschen, den Pionier und den Bewahrer in uns. Anschaulich wird vermittelt, was es braucht diese beiden „Player“ (zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust...) im Gleichgewicht zu halten und dadurch an Effektivität zu gewinnen.

Sich selbst besser zu kennen ist die Voraussetzung für ein glückliches und erfolgreiches Leben.

Mit Roland Böhringer und Claudia Schubert

  • Samstag, 17. Juni 2017 | 14:00 – 18:00 Uhr (Achtung: Im Flyer stand ein falsches Datum!)
  • Beitrag: € 40,– | bei Anmeldung bis 1. Juni 2017 € 35,–
  • Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!