Wird „unberechenbar“ das neue „normal? 

So warb neulich eine Bank um neue Kunden. Aber woran können wir uns als Menschen orientieren, wenn fast nichts mehr sicher ist? 

„Menschen im Gespräch“ ist eine Einladung, sich von anderen Menschen und ihren Gedanken inspirieren lassen, und etwas über den eigenen Tellerrand hinauszusehen, nach dem Motto:

"Wir sind alle viel besser und wertvoller, als unsere bisherigen Erfahrungen uns glauben machen." 

Jeder Abend ist einem speziellen Thema gewidmet. Am 14. Oktober beginnt es mit dem Thema "Geborgenheit - ein wichtiges Thema".

Das Treffen am 25. November geht weiter mit:

"Wie die Rhythmen der Natur uns dabei helfen können, Stress abzubauen und gesund zu bleiben. Ein Kurzvortrag mit praktischen Übungen für den Alltag."

 

Mit Willi Hammerschmidt und Dörthe Kickuth-Artelt

  

  • Termine 2017: 14.Oktober, 25. November; jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr
  • Termine 2018: 20.Januar, 17. Februar, 17. März; jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr 
  • Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen
  • Veranstaltungsort: Palette M - Helingsweg 2 - 57639 Rodenbach