Wir waren am Sonntag, den 11.9.2016 auf der Bildungs- und Kulturmeile und es hat uns riesig Spaß gemacht Teil dieser lebendigen Stadtkultur zu sein. Hier sehen Sie einige Fotos von unserem Stand.

 

 

Auch Herr Landrat Lieber und seine Frau machten gerne mit.

 

Das "größte Mysterium der Welt" entdeckte auch Frau Ministerin Bätzing-Lichtenthäler.  Dort waren in einem Holzkasten vergrößernde Spiegel angebracht, in denen man in seine eigenen Augen blicken konnte.